Ihr Spezialist für gebrauchte MAZAK-Maschinen

MAZAK Quick Turn Nexus 350MY Universal 1500

Objektnummer
1526
Maschinenart
CNC-Drehmaschine
Baujahr
2006
Steuerung
Mazatrol 640T Nexus

Technische Daten

Arbeitsraum

Max. Schwingdurchmesser
750 mm
Max. Drehdurchmesser
420 mm
Max. Drehlänge
1.538 mm
Stangenarbeiten bis Durchmesser
102 mm

Hauptspindel

Drehzahlbereich
35 - 3.300 U/min
Hauptantriebsleistung
30 kW
konstantes Drehmoment
800 Nm
Spindelnase
A2 - 11 Zoll
Spindelbohrung
112 mm
Spindelpositionierung C-Achse
0,001 °

Werkzeugrevolver

Anzahl der Werkzeugplätze
12

Angetriebene Werkzeuge

Drehzahlbereich
25 – 4.000 U/min
Antriebsleistung
7,5 kW
Max. Drehmoment
35 Nm

Verfahrwege

X-Achse
260 mm
Y-Achse
150 (+- 75) mm
Z-Achse
1.605 mm

Verfahrgeschwindigkeit

Eilgang:
X-Achse
30 m/min
Y-Achse
15 m/min
Z-Achse
25 m/min
C-Achse
400 U/min

Vorschubbereich

X/Z-Achse
0-5000 mm/min
C-Achse
1 - 2.000 °/min

Reitstock

Aufnahme
MK 5
Reitstockverfahrweg
1.580 mm

Maschinendaten (bei Standardausstattung)

Gesamtanschlußwert
56 KVA
Maschinengewicht, ca.
7.900 kg
Maschinenmaße (L x B x H), ca.
4,30 x 2,10 x 2,00 m

Zubehör

Normalzubehör

  • Hydr. KITAGAWA Dreibackenfutter BB-212, Durchmesser 315 mm
  • Werkzeugvoreinstellgerät (MAZAK Tool Eye System)
  • C – Achse
  • Y – Achse
  • Zweifachfußschalter für Öffnen/Schließen des Futters
  • autom. Öffnen/Schließen des Futters
  • Rückmeldung des Futter – Zustandes (geöffnet/geschlossen)
  • NC – programmierbarer Reitstock
  • Vordertürverriegelung
  • kompl. Kühlmitteleinrichtung
  • Kühlmittel- und Späneschutz durch voll gekapselten Arbeitsraum
  • Arbeitsraumbeleuchtung
  • Werkzeugwegprüfung als Hintergrundfunktion
  • Bearbeitungsnavigation – Voraussage
  • Bearbeitungsnavigation – Überwachung
  • Bearbeitungsnavigation – Ergebnis
  • PCMCIA Schnittstelle
  • 3,5" Diskettenlaufwerk
  • Dokumentation

Sonderzubehör

  • Überlast – Überwachungssystem
  • synchrones Gewindeschneiden für angetriebene Werkzeuge
  • CNC Optionspaket EIA/ISO, Inhalt des Pakets:
    • Anwendermakro (100 Variablen G65-G67)
    • Anwendermakro gemeinsame Variablen (600)
    • EIA/ISO Eingabefunktion
    • Eingabe/Aufhebung der Polarkoordinateneingabe (G122/G123)
    • Auswahl des Werkstückkoordinatensystem
    • Zeichnungsdaten Direkteingabefunktion
  • Hochdruckkühlung
  • Späneförderer, Auswurf seitlich
  • 8 St. feststehende Werkzeughalter
  • 2 St. angetriebene Werkzeughalter
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Seite erkläre ich mich damit einverstanden.